Impressum | Sitemap | Datenschutz

Aktuelle Termine

20.01.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst
Liebfrauenkirche Tageskapelle 2. Sonntag nach Epiphanias
24.01.19 - 19:30 Uhr
Abendtreff
Lass es dir schmecken beim traditionellen Käsefondue / Gemeindezentrum / 24. Januar 2019 / 19.30 Uhr
25.01.19 - 19:00 Uhr
Mitarbeiterdank-Abend
Freitag, 25.01.2019, 19 Uhr im Gemeindezentrum
27.01.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
Gemeindezentrum Letzter Sonntag nach Epiphanias / Verklärung Christi
03.02.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst mit Taufe
Liebfrauenkirche Tageskapelle 5. Sonntag vor der Passionszeit
10.02.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst
Gemeindezentrum Parallel: Minikirche und Kirche für Kids 4. Sonntag vor der Passionszeit
17.02.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
Liebfrauenkirche Tageskapelle
24.02.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst
Gemeindezentrum (Sexagesimä)
03.03.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst
Liebfrauenkirche Tageskapelle (Estomihi)
10.03.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst zum Beginn der Passionszeit
Kleine Kirche Bruchhausen (Invokavit)
17.03.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst
Liebfrauenkirche Tageskapelle
24.03.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst und parallel Minikirche
Gemeindezentrum
31.03.19 - 10:30 Uhr
Gottesdienst
Liebfrauenkirche Tageskapelle

Neujahrsempfang der Luthergemeinde


Veröffentlicht: 09.01.2019 14:14 Uhr, Alter: 7 Tage
Kategorie: Artikel
Von: RG


Die Luthergemeinde lädt öffentlich ein zu ihrem Neujahrsempfang am Sonntag, den 13. Januar 2019 ins Evangelische Gemeindezentrum Bruchhausen, Meistersingerstraße 1-3.

Der Empfang schließt sich an den Gottesdienst zur Jahreslosung (Psalm 34,15) an: "Suche Frieden und jage ihm nach!" Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Nach dem gemeinsamen Beginn sind Kinder zur "Mini-Kirche" und zur "Kirche für Kids" eingeladen. Bereits um 10.15 Uhr lädt Herr Friedrich die Gemeinde zum Kennenlernen neuer Lieder ein. Erstmals kommt im neuen Jahr der neue Anhang zum Evangelischen Gesangbuch zum Einsatz. Zum letzten Mal hingegen tritt der Chor unter Leitung von KMD Lothar Friedrich auf. Der Chor war im April 2008 aus einem Projekt entstanden und hat seitdem zahlreiche Gottesdienste und Feste bereichert.